Segeln?

Sextant

Leider viel zu wenig :-(

Als ziemlich binnendeichs Wohnendem (mitten in Hessen) fällt es mir schon schwer, meinem Hobby Hochseesegeln nachzugehen. Übers Jahr bin ich schon froh, wenn ich mal abends oder am Wochenende mit meiner Jolle auf einem dieser mickrigen Stau- oder Baggerseen segeln kann - zu einem größeren Boot an einem attraktiveren Liegeplatz reicht das Geld halt einfach nicht.

Einmal im Jahr aber packt es mich und es wird für 14 Tage eine seegängige Yacht gechartert, meist in südlichen Gewässern.

Es gibt derzeit neue Törnberichte.